Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for September 2009

Wenns nicht schon geschrieben wäre, man müsste es erfinden: „Wenn Unternehmen twittern“ – ein Lehrstück über die Ablauforganisation in Organisationen und ein Beispiel dafür, dass sich Systeme aus Kommunikationen generieren…

Advertisements

Read Full Post »

ernte.dank.festMit besonderer Freude weise ich auf ein aussergewöhnliches Seminar hin – passend zur Jahreszeit der Ernte und der Fülle: impulsSEMINAR ernte.dank.fest vom 16.-18.10. in Mienhof-Liebau/Österreich, angeboten von meiner Kollegin Maria Färber-Singer.  Infos hier

Read Full Post »

Auch dafür Danke, Maria!

Read Full Post »

Danke an Maria, die mir diese wunderbaren Filme gezeigt hat!

Read Full Post »

In Beratungskontexten wird häufig die Frage verhandelt: „Wer trägt hier die Verantwortung?“ (für den Prozess, die Struktur, die Ergebnisse, das Gelingen, das Scheitern).

In Ausbildungskontexten zur (systemischen) Organisationsberatung ist die gleiche Frage für die Entwicklung einer beraterischen Haltung und Professionalität von OrganisationsberaterInnen bedeutsam. Die innere Einstellung, die Haltung und das Wertesystem von BeraterInnen fließen direkt und indirekt in die Beratungssituation ein und bestimmen die Kommunikation und die daraus resultierende Beziehung zwischen Kunde/Klient und BeraterIn. Wesentliche Aspekte einer systemisch orientierten Haltung von BeraterInnen sind dabei Neutralität, Neugierde, Ressourcenorientierung und Respektlosigkeit. (mehr …)

Read Full Post »